Institut für Diakoniewissenschaft und DiakonieManagement • Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel

Bethelweg 8 • 33617 Bielefeld • Tel. 0521 144-3948 • E-Mail: mail@diakoniewissenschaft-idm.de

Kompaktseminare Diakoniemanagement

Die Kompaktseminare Diakoniemanagement am Institut für Diakoniewissenschaft und DiakonieManagement bieten Ihnen die Möglichkeit, an einem oder zwei Wochenenden (je nach Thema), einen Überblick über aktuelle Diskurse zu zentralen Themen diako-nischen Managements zu bekommen.
 Dozierende aus Wissenschaft und diakonischer Unternehmenspraxis führen in grundlegende Theorien und aktuelle Herausforderungen
 zu den Seminarthemen ein.
 In einer interdisziplinär zusammengesetzten Seminargruppe können Sie so Ihr Wissen vertiefen, Ihre Praxis reflektieren, Ihre Denkhorizonte weiten, Ihre interdisziplinäre und multirationale Sprachfähigkeit üben und Ihre fundierte Management-Kompetenz für die Diakonie vertiefen.

  • Multirationales Management
    in Kirche und Diakonie
  • Diakonie als Branche
  • Werteorientiertes Management und diakonische Ethik

Kompaktseminare Termine

K1: MULTIRATIONALES MANAGEMENT IN DIAKONIE UND KIRCHE

26. - 27. Oktober 2018 / 22. - 24. November 2018

oder

25. - 26. Oktober 2019 / 21. - 23. November 2019

 

K2: Diakonie als Branche: Entstehung, Strukturen, Profile

24. - 26. Januar 2019 / 21. - 23. Februar 2019

oder

16. - 18. Januar 2020 / 13. - 15. Februar 2020

 

K3: Werteorientiertes Management und diakonische Ethik

12. - 13. April 2019  / 16. - 18. Mai 2019

oder

03. - 04. April 2020  / 07. - 09. Mai 2020

 

K4: Diakonische Theologie: Aufgaben und Funktionen

13. - 15. Juni 2019 / 12. - 13. Juli 2019

oder

04. - 06. Juni 2020 / 03. - 04. Juli 2020

 

K5: Führung und Leitung in Diakonie und Sozialwirtschaft

25. - 27. Oktober 2018 / 22. - 24. November 2018

oder

24. - 26. Oktober 2019 / 21. - 23. November 2019

 

K6: Ordnungsmomente diakonischer Unternehmen im Wandel: Strategie, Struktur, Kultur

24. - 26. Januar 2019 / 21. - 23. Februar 2019

oder

16. - 18. Januar 2020 / 13. - 15. Februar 2020

 

K7: Managementkonkretionen gestalten: Instrumente operativen Managements

12. - 13. April 2019  / 16. - 18. Mai 2019

oder

03. - 04. April 2020  / 07. - 09. Mai 2020

 

K8: Innovation und unternehmerisches Handeln in Diakonie und Sozialwirtschaft

11. - 12. Juli 2019

oder

02. - 03. Juli 2020

 

K9: Grundlagen des Finanzmanagements in Diakonie und Sozialwirtschaft

13. - 16. März 2019

oder

März 2021

 

K10: Grundlagen des Finanzmanagements in Diakonie und Sozialwirtschaft

13. - 16. März 2019

oder

März 2021

 

 

K4: Diakonische Theologie: Aufgaben und Funktionen

In den Kompaktseminaren 4 a + b erhalten Sie einen Überblick über zentrale theolgische Begründungsmuster für diakonisches Handeln und über aktuelle Diskurse zur Rolle und Aufgabe der Theologie in der Diakonie in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen.

 

Mit dem Besuch des Seminars erwerben Sie für sich folgende Kompetenzen:

  • Kenntnis zentraler biblischer Texte zu Diakone aus dem Alten und Neuen Testament
  • Rolle der Theologie im Dialog mit anderen Wissenschaften in der Leitung diakonischer Organisationen identifizieren und vertreten können
  • Theologische Denkmodelle zur Begründung von Diakonie kennen und argumentativ vertreten können, z.B im Blick auf Leitbilder
  • Multirationale Sprachfähigkeit

 

K4 a) 08. - 10. Juni 2017
  K4 b) 06. - 08. Juli 2017

oder

K4 a) 07. - 09. Juni 2018
  K4 b) 05. - 07. Juli 2018

 

K5: Führung und Leitung in Diakonie und Sozialwirtschaft

Die Kompaktseminare 5 a + b vermitteln Ihnen Theorien zu Führung und regt das Nachdenken über die eigene Führungsrolle und -praxis an. Es reflektiert die Entscheidungspraxis in diakonischen Unternehmen und fördert Entscheidungsfähigkeit.

 

Mit dem Besuch des Seminars erwerben Sie für sich folgende Kompetenzen:

  • Kennenlernen verschiedener Führungsmodelle für hybride Organisationen
  • Zenrale Elemente der Mitarbeiterführung und Personalentwicklung kennen und ihre Rolle für das Unternehmen einschätzen können
  • SGMM 4 als managementtheoretische Konkretion ("Reflexive Managementpraxis") kennenlernen und an Beispielen erproben
  • Ansatzpunkte für die eigenständige Umsetzung von Steuerung in diakonischen Organisationen identifizieren können

 

K5 a) 19. - 21. Oktober 2018

 

K6: Ordnungsmomente diakonischer Unternehmen im Wandel: Strategie, Struktur, Kultur

Die zentralen Theorien, aktuellen Herausforderungen und Praxisbeispiele zur Gestaltung und Entwicklung diakonischer Unternehmen begegnen Ihnen in den Kompaktseminaren 6 a + b.

 

Mit dem Besuch des Seminars erwerben Sie für sich folgende Kompetenzen:

  • Denkmodelle, Theorieansätze und Gestaltungsmomente der Ordnungsmomente diakonischer Unternehmungen kennen und reflektiern können
  • Aktuelle Probleme diakonischer Unternehmungen in Bezug zu Kultur, Struktur und Strategie setzen können
  • Ordnungsmomente diakonischer Untenehmen sachgemäß gestalten und weiterentwickeln können

 

K6 a) 18. - 20. Januar 2018
  K6 b) 15. - 17. Februar 2018

oder

K6 a) 24. - 26. Januar 2019
  K6 b) 21. - 23. Februar 2019

 

K7: Managementkonkretionen gestalten: Instrumente operativen Managements

Die Kompaktseminare 7 a + b vermitteln Ihnen Grundlagen für die Handlungsfähigkeit in zentralen betriebswirtschaftlichen Feldern der Unternehmensführung. Dafür werden betriebswirtschaftliche und juristische Grundkenntnisse der relevanten Felder nahe gebracht und zentrale Instrumente vorgestellt.

 

Mit dem Besuch des Seminars erwerben Sie für sich folgende Kompetenzen:

  • Grundkenntnisse in zentralen betriebswirtschaftlichen Handlungsfeldern operativen Managements
  • Grundkenntnisse in zentralen juristischen Handlungsfeldern
  • Ansatzpunkte in der Anwendung der betriebswirtschaftlichen Instrumente des Finanz-, Risiko- und Kommunikationsmanagements sowie des Marketing und Fundraising erkennen können
  • Elemente des operativen Managements gestalten können

 

K7 a) 12. - 14. April 2018
  K7 b) 17. - 19. Mai 2018

oder

K7 a) 11. - 13. April 2019
  K7 b) 16. - 18. Mai 2019

 

K9: Grundlagen des Finanzmanagements in Diakonie und Sozialwirtschaft

Das Kompaktseminar 9 führt in betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Zusammenhänge in jeweils zentralen Bereichen ein und vermittelt grundlegende Kenntnisse vergleichbarer Studiengänge an den entsprechenden Fakultäten.

 

Mit dem Besuch des Seminars erwerben Sie für sich folgende Kompetenzen:

  • Kennenlernen der Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens und der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlegende betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in den benannten Fachgebieten gewinnen
  • Gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge verstehen
  • interdisziplinärer Sprachfähigkeit durch Einführung in ökonomische Sprachen und Zusammenhänge entwickeln

 

K9) 15. - 18. März 2017

 

K10: Religion und Kirche in ihrer Bedeutung für Diakonie verstehen

Modul 10 gibt Studierenden, die keinen theologischen Hintergrund haben, Einblick in theologisches Denken und aktuelle Diskurse zur Rolle von Religion und Kirche in unserer Gesellschaft.

 

Mit dem Besuch des Seminars erwerben Sie für sich folgende Kompetenzen:

  • Theologische Denkmodelle in den Grundstrukturen und Terminologien kennen
  • Verständnis für Rolle der Diakonie als zivilgesellschaftlicher Akteur zwischen Staat und Kirche
  • Relevanz der Unterschiede der Weltreligionen für diakonische Praxis erkennen und entsprechend handeln können

 

K10) 07. - 10. März 2018

Studienkoordination,
Beratung und Kontakt:

Ralf Pahmeyer, Mag. theol.

Tel.: 0521 144-29 13

pahmeyer@diakoniewissenschaft-idm.de

Die Seminare finden in der Regel statt:

Donnerstags: 14.00-18.30 / Kamingespräch: 19.00-20.30

Freitags: 8.30-18.30

Samstags: 8.30-17.00

 

Teilnahmegebühr:

Seminar 2tägig: 440 €

Seminar 2,5tägig: 550 €

Seminar 3tägig: 660 €

Seminar 4tägig: 880 €

Die Gebühren verstehen sich inkl.  Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Mittagessen und Abendimbiss am Donnerstag.

 

Veranstaltungsort:
 IDM-Seminarraum
 Bethelweg 8 (Raum G 2.25).

Institut für Diakoniewissenschaft und DiakonieManagement

Bethelweg 8 • 33617 Bielefeld • Tel. 0521 144-3948 • E-Mail