Institut für Diakoniewissenschaft und DiakonieManagement • Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel

Bethelweg 8 • 33617 Bielefeld • Tel. 0521 144-3948 • E-Mail: mail@diakoniewissenschaft-idm.de

Reihe Diakoniewissenschaft | Diakoniemanagement

Dr. Burkhard Meyer-Najda

Unternehmensaufsicht als Herzensangelegenheit

Unternehmenstheologische Grundlagen und Kriterien zur Gestaltung von Corporate Governance in Unternehmen der Diakonie

2013, 233 S., Broschiert, ISBN 978-3-8487-0927-4

 

Burkhard Meyer-Najda zeigt, dass Unternehmensaufsicht in der Diakonie mehr ist als eine lästige Pflicht. Unternehmenstheologische Reflexionen helfen dabei, diakonische Corporate Governance als eine Herzensangelegenheit mit Gefühl und Verstand zu entwickeln. Das Management muss nicht nur kontrolliert, sondern auch sinnvoll und mit Freude beraten werden. Angesichts wirtschaftlicher und ethischer „Klippen“ gilt es, das Unternehmensschiff gemeinsam auf Kurs zu halten. Impulse der Diakoniegeschichte, der biblischen Theologie und der afrikanischen Ubuntu-Philosophie bieten neue Zugänge zur Gestaltung. Anhand der dabei entwickelten Kriterien von „Gemeinschaftstreue“ (Respektieren des Rechts, Achten der Heiligkeit, Befriedigung von Grundbedürfnissen) werden Vorschläge entwickelt, die im eigenen Unternehmen umgesetzt werden können.

Dr. Andreas Einig

Wie im Himmel so auf Erden

Spiritualität in der Personal- und Organisationsentwicklung

2014, 358 S., Broschiert, ISBN 978-3-8487-0978-6

 

Mit dem Ziel, neben vordergründigen Lern- und Entwicklungsprozessen, den Wandel aus dem Transzendenzbezug heraus zu gestalten, gibt der Verfasser Denkanstöße für die Personal- und Organisationsentwicklung (PE/OE), die Führung und das Management, wie und wo es möglich ist, Spiritualität als vornormativer Dimension Raum zu geben.

Dazu werden Grundlagen zur (Be-)Deutung und Wirkung von Spiritualität, zur PE/OE, unternehmerischer Diakonie sowie zu Integrationsmöglichkeiten von Spiritualität in aktuelle Managementmodelle aufgezeigt. Darauf aufbauend werden zentrale Elemente in einem Managementmodell sowie konkrete Instrumente der PE/OE und deren mögliche Integration von Spiritualität dargestellt. Diese reichen von der SWOT-Analyse über die Strategieentwicklung mit der Balanced Scorecard, Personalentwicklungsinstrumenten entlang des Mitarbeiterlebenszyklus, wie z.B. der Arbeit mit dem Kompetenzmodell, bis hin zu Teamentwicklung, Feedback, Prozessmanagement und der Entwicklung der Aufbauorganisation.

Institut für Diakoniewissenschaft und DiakonieManagement

Bethelweg 8 • 33617 Bielefeld • Tel. 0521 144-3948 • E-Mail